Fragen & Antworten

Nachfolgend habe ich euch oft gestellte Fragen & Antworten zusammengestellt:

Was ist eigentlich eine „freie“ Trauung?

Eine freie Trauung ist frei von jeglicher Konfession und frei im Ablauf.

Ob im kleinen Rahmen, ganz intim zu zweit oder mit vielen Gästen, es ist Vieles umsetzbar.

Ihr als Paar bestimmt, wie wir die Trauzeremonie zu einem unvergesslichen Moment werden lassen.

Ist es notwendig auch standesamtlich zu heiraten?

Um auch rechtlich ein Ehepaar zu sein, ist der Gang zum Standesamt notwenig, denn eine freie Trauung hat keinen rechtskräftigen Charakter. Die freie Trauung dient vielmehr dazu, dem Ja-Wort einen festlichen Charakter zu verleihen.  Es ist auch möglich eine freie Trauung durchzuführen, ohne dass ein Ja-Wort auf dem Standesamt vorausgegangen ist, etwa um euer Eheversprechen in einem festlichen Rahmen zu erneuern. 

Wo bzw. an welchem Ort kann eine freie Trauung stattfinden?

Eine freie Trauung ist an keinen Ort gebunden und kann überall stattfinden.

Häufig haben sich die Feierlokalitäten bereits auf freie Trauungen eingestellt und stellen eine Terrasse oder Wiese oder einen Raum zur Verfügung, wo eine Trauzeremonie abgehalten werden kann. 

Wie lange dauert eine freie Trauung?

Ein feierlicher, aber dennoch nicht überladener Rahmen, liegt in der Regel bei etwa 40 bis 45 Minuten.  

Wo bist du überall unterwegs?

Ich bin hauptsächlich in Süddeutschland als freie Trausprecherin tätig, vor allem im Raum Frankfurt, Würzburg, Stuttgart, München.

Gerne fahre ich aber auch weitere Strecken.

Wie sieht die Vorbereitung aus?

Besonders wichtig ist es mir, dass wir uns persönlich treffen.

In Einzel- und gemeinsamen Gesprächen lernen wir uns kennen und ihr erzählt mir eure Geschichte als Paar. Alles was euch wichtig ist, wird auch Teil der individuellen persönlichen Rede, die ich vorbereite. Dafür nehme ich mir sehr viel Zeit und gemeinsam mit dem Paar spreche ich über wichtige Lebensmomente, die Liebesgeschichte und vieles mehr; auch sende ich euch einen Fragebogen zu. Die Traurede wird individuell, romantisch, humorvoll. Wichtig ist eine gewisse Leichtigkeit. Bei mir gibt es keine "Trauung von der Stange". Es ist schön Emotionen zu wecken und Teil dieses besonderen Versprechens zu sein.

Jede Trauung ist etwas Besonderes und Einzigartiges und ich bin mit ganzem Herzen dabei.

Selbstverständlich achte ich darauf, dass die Zeremonie sich in euren besonderen Tag einfügt.

Wie ist der Ablauf einer freien Trauung?

Der Ablauf  ist abhängig von euren persönlichen Wünschen und steht nicht im Vorfeld fest. Es gibt einige Elemente, die zu einer gelungenen Trauung beitragen und die ich euch gerne vorstelle. Zusammen erarbeiten wir, wie die perfekte Kombination für euch aussieht.

Wie wichtig ist Musik für die Trauung?

Für mich als Musikerin ist Musik ein wichtiger Bestandteil der Zeremonie. Mit Musik werden Emotionen transportiert und ich finde gerade die Trauungen besonders emotional, bei denen auch "euer Lied" gespielt wird. 

Ich empfehle drei Lieder in den Ablauf zu integrieren: ein Lied zum Einzug, ein Lied nach dem JA-Wort und ein Lied nach der Zeremonie, während die Gäste euch gratulieren. Gerne helfe ich euch bei der Auswahl der Lieder.

Üblicherweise liegt der Preis eines Sängers bei etwa 250 € (inklusive Anfahrtskosten). Gerne empfehle ich natürlich meinen Gesangspartner Chris (www.chrisunddenise.de).

Bringst du dein Equipment selbst mit?

Für die freie Trauung ist es häufig (je nach Anzahl der Gäste und den Begebenheiten vor Ort) notwendig, ein Mikrofon zu nutzen. Gerne bringe ich auch eine kleine Musikanlage mit, sodass direkt über meine Lautsprecherbox Musik abgespielt werden kann.

Wir interessieren uns für dein Angebot - wie gehts weiter?

Ich freue mich, dass ich euch neugierig gemacht habe! Schreibt mir gerne über das Kontaktformular. Wenn euer Termin noch verfügbar ist, treffen wir uns zeitnah zu einem ersten, unverbindlichen Kennenlerngespräch. 

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now